News 04.12.2006, 15:15 Uhr

Zattoo: fernsehen ohne Gebühren (Update)

Die Zürcher Firma Zattoo bietet eine Gratis-Software zum Download an, mit der man am PC komfortabel fernsehen kann und gleichzeitig Cablecom-Gebühren spart.
Unter dem Namen Zattoo [1] vertreibt die gleichnamige Zürcher Firma ein Programm, das Fernsehen am Computer ermöglicht. Zurzeit ist Zattoo auf der Suche nach Beta-Testern für ihre Software. Nach kurzer Registrierung auf der Website kann man sich den TV-Client herunterladen und sofort loslegen. Die Anbieter versprechen wesentlich bessere TV-Qualität als beim herkömmlichen Streaming. Momentan laufen auf Zattoo knapp über 20 Sender, darunter die öffentlich-rechtlichen wie SF 1 und 2 oder ARD, ZDF sowie ORF 1 und 2. Aber auch Pro7 oder Sat1 können empfangen werden. Voraussetzung ist nur ausreichend Bandbreite. Schon ab nächstem Jahr wollen die Zürcher über 50 Sender im Programm haben, verrät Zattoo-Chef Beat Knecht gegenüber dem Wirtschaftstitel Cash daily [2]. Zurzeit funktioniert das Gratis-TV-Angebot nur für Nutzer aus der Schweiz.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.