News 06.12.2013, 11:07 Uhr

Spotify will gratis auf Smartphones

Der Musikdienst Spotify ist bisher nur im Abo auf mobilen Geräten verfügbar. Das könnte sich schon bald ändern.
Spotify plant angeblich eine kostenlose Version für mobile Geräte
Spotify will auch auf Smartphones ein Gratis-Angebot bringen. Laut einem Bericht des Wall Street Journal plant der schwedische Musikdienst ein eingeschränktes Angebot für mobile Nutzer ohne Abo. Bisher konnten Gratis-Nutzer Spotify nur auf dem PC, über den Client oder den Webplayer nutzen. Dort wird das Gratis-Angebot durch Werbung unterbrochen. Für die mobile Version war bisher immer ein Premium-Abo nötig.
Die neue Gratis-Version von Spotify Mobile soll in ihrer Funktion stark eingeschränkt sein. Hauptsächlich sollen Nutzer die Radiofunktion nutzen können. Gezielt Songs zu streamen, soll nur teilweise und mit einigen Einschränkungen möglich sein. Laut dem Bericht des Wall Street Journal hat Spotify seit über einem Jahr an Verträgen mit den drei grössten Plattenfirmen Sony, Universal und Warner gearbeitet.
Vorstellen will Spotify die neuen Funktionen wohl nächste Woche während eines Events in New York. Ob der Dienst weltweit oder nur in einigen Regionen verfügbar sein wird, ist noch nicht bekannt. Mit der Gratis-Version für mobile Geräte will sich Spotify zwei anhaltenden Trends anpassen: Streaming-Nutzer hören zu grossen Teilen unterwegs Musik und zahlen dafür nicht gerne.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.