News 03.12.2002, 13:00 Uhr

PGP 8.0 ist erhältlich

Die PGP Corporation hat die neuste Version des Verschlüsselungs-Tools veröffentlicht.
Das Programm unterstützt nun auch die Betriebssysteme Windows XP und Mac OS X. Zudem wartet es laut Hersteller mit einer verbesserten Benutzeroberfläche auf. Die Software ist neu in vier verschiedenen Ausführungen erhältlich. "PGP Freeware" ist eine kostenlose Version des Mail-Verschlüsselungs-Tools "PGP Mail" [1]. "PGP Personal" beinhaltet die beiden Verschlüsselungswerkzeuge "PGP Mail" und "PGP Disk" (für Festplattendaten). "PGP Personal" kostet 39 US-Dollar. "PGP Desktop" kommt mit den gleichen Werkzeugen daher, bietet aber auch Unterstützung für Netzwerk und Unternehmens-Tools wie Novell GroupWise. Für diese Version fallen 80 US-Dollar Lizenzgebühren an. "PGP Enterprise" bietet zusätzlich ADK-Management (Aditional Decryption Key) sowie weitere nützliche Funktionen für die Verschlüsselung von sensiblen Unternehmensdaten. Pro Arbeitsplatz sind 125 US-Dollar zu zahlen.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.