Firmenlink

ESET

 

Google: Das kann die Suche heute

von Claudia Maag 16.08.2019

Google Maps

In den mobilen Versionen sind z.B. Videos separat anzeigbar, doch i.d.R. erscheinen Bewegtbilder mittlerweile in der allgemeinen Suche.

Kartensuche Kartensuche Zoom© Google/Screenshot

Wer nach einem Ort und dem Wort Map sucht (also z.B. Zürich Map), erhält direkt Karten angezeigt. Durch einen Klick auf Maps oben in der Takleiste wird man auf die Seite von Google Maps umgeleitet.

Mobil geht dies natürlich ebenfalls, mit der Google-App in der Registerkarte Suche. In unserem (Android)-Beispiel suchten wir nach PCtipp, was bei einem Tippen auf Maps direkt zur Kartenansicht für unsere Redaktion führt.

Suche über die mobile Google-App Suche über die mobile Google-App Zoom© cm/PCtipp

Reisen (Travel)

Nicht zuletzt sind da noch die Reisedienstleistungen von Google. Auf Reisen ist Google Maps noch immer der beste Coach, doch der US-Konzern bietet auch vor der Abreise mittlerweile einiges.

Google Travel für den Desktop Google Travel für den Desktop Zoom© Google/Screenshot

Zuerst hatte Google die Navigation zwischen Google Flights, Hotels und Trips auf dem Smartphone vereinfacht. Danach wurde im Mai dieses Jahres die Desktop-Version Google Travel lanciert. Hier findet man alles rund um seine Reisen, besuchte Orte, Flüge und Hotels. Lesen Sie hierzu mehr in unserem Artikel. Der Support für die Google-Trips-App wurde übrigens mittlerweile eingestellt.

Ausserdem wird derzeit in der Google-Maps-App die Rubrik Meine Orte erweitert, um das Reisen angenehmer zu machen. Neu findet man unter Reservierungen eine Liste der bevorstehenden Reisen. Lesen Sie hier mehr darüber.

Seite 3 von 3

    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.