HollyStar bringt das E-Kino in die Schweiz

HollyStar bietet per sofort brandneue Kinofilme an, die direkt und exklusiv in der Schweiz als Streaming verfügbar sind. Es sind Filme, die nicht auf der Kinoleinwand zu sehen sind.

von Patrick Hediger 27.01.2017

Zeitgleich mit dem Start des E-Kinos lanciert der Streaming-Anbieter seine neue Website. HollyStar möchte damit sein Engagement für das Video-on-Demand-Angebot in der Schweiz unterstreichen.

Die Schweizer haben eine Passion für den Film. Dieser gehen sie immer noch grösstenteils im Kinosaal nach, wobei sich die meisten den amerikanischen Blockbustern widmen (67% der verkauften Eintrittskarten). Das Angebot konzentriert sich seit ein paar Jahren immer mehr auf eine kleine Anzahl Filme. Gleichzeitig sehen sich Kinoliebhaber dank stets attraktiver werdender Streaming-Angebote immer öfter Filme zu Hause an.

Angesichts dieser Trends lanciert HollyStar seinen E-Kino-Katalog. Darunter finden sich ausgesuchte erstklassige Filme, die jedoch nie auf einer Schweizer Kinoleinwand zu sehen sein werden. Mit E-Kino bestärkt HollyStar sein Versprechen von «Fresh Movies». Alle Filme sind ganz ohne Abonnement zum Leihen oder Kauf erhältlich.

Aktuelle Filme im E-Kino-Katalog 

  • Genius, mit Nicole Kidman, Colin Firth und Jude Law
  • Imperium, mit Daniel Radcliffe
  • Elvis & Nixon, mit Kevin Spacey
  • Verräter wie wir, mit Ewan Mc Gregor
  • Free State of Jones, mit Matthew McConaughey

    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.