Smart TV 12.10.2021, 12:15 Uhr

Google TV erhält Profile

Auf dem heimischen Sofa sind die TV-Geschmäcker sehr unterschiedlich. Mit Google TV-Profilen kann jede und jeder daheim bald ein persönliches Profil erstellen.
Bald sind persönliche Profile verfügbar
(Quelle: blog.google)
Die Smart-TV-Plattform Google TV erhält bald ein neues Feature. Und zwar werden für Chromecast-Nutzer bald Benutzer-Profile verfügbar sein. Wenn also in einer Familie alle unterschiedliche Filme und Serien schauen und das auf mehreren Geräten, ist das mit Profilen, zwischen denen man wechseln kann, deutlich praktischer zu organisieren. Für die Kleinen kann man zudem ein Kinderprofil einrichten, schreibt Google in diesem Blog-Eintrag (engl.).
Jedes Google-Konto verfügt über eine eigene Merkliste. Dadurch werden die «Entdeckungen» direkt in Ihrem Profil angezeigt und bleiben von den anderen Mitgliedern im Haushalt, ob nun Familie oder Mitbewohner, getrennt. Ihr Profil ist übrigens mit dem Google-Assistenten verbunden, sodass Sie personalisierte Antworten darauf erhalten, wenn Sie nach einer Filmempfehlung fragen.
Die Unterstützung von Profilen wird in Kürze auf Chromecast mit Google TV und Google TVs von Sony und TCL eingeführt.



Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.