News 02.05.2007, 09:00 Uhr

Flash-Konkurrent Silverlight als Beta verfügbar

Microsoft hat eine Testversion von Silverlight zum Herunterladen freigegeben. Ausserdem bietet das Unternehmen 4 GB kostenlosen Online-Speicherplatz an, um Musik- und Videos zu streamen.
Microsoft gibt Gas mit seinem Flash-Konkurrenten Silverlight. Für die Betriebssysteme Windows XP, Windows Vista und Mac OS X stehen Testversionen zum Herunterladen bereit. Sowohl die Beta 1.0 als auch die Alpha 1.1 lässt sich ab sofort ausprobieren. Sie unterstützen die Webbrowser Internet Explorer, Firefox und Safari.
Auch ein Streaming-Angebot findet sich auf der Silverlight-Webseite [1]: Wer eine Windows-Live-ID registriert hat, kann kostenlos seine Musik- und Videoinhalte mit bis zu 700 KBit pro Sekunde streamen. Dazu stehen pro Person 4 Gigabyte Online-Speicherplatz zur Verfügung.

Autor(in) David Lee


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.