News 17.11.1998, 23:00 Uhr

Windows 2000: 300 MHz empfohlen

Für den Betrieb von Windows 2000 empfiehlt Microsoft als sinnvolle Konfiguration einen Pentium-II-PC mit 300 MHz und 64 MB Speicher.
Das gab das Unternehmen auf der Comdex bekannt. Im Rahmen des «Windows 2000 Ready PC Program» wird das Unternehmen PC-Herstellern, darunter Acer, Compaq und Dell, genaue Spezifikationen zukommen lassen, aus denen hervorgeht, wie der ideale PC für den Nachfolger von Windows NT4 aussieht. Welche minimalen Systemvoraussetzungen ein PC haben muss, damit Windows 2000 Professional darauf läuft, hat Microsoft noch nicht bekanntgegeben. Mehr hinter unserem Link, der erst gegen Ende Woche freigeschaltet wird


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.