News 10.05.2011, 12:01 Uhr

Formwandler

Aus Netbook wird Tablet: Asus lanciert zwei Transformer-Tablets, die sich optimal ergänzen.
Mit den beiden Transformer-Modellen TF101-1B034A und TF101-1B034A will Multimediaspezialist Asus im Tablet-Markt Fuss fassen. Die 10,1 Zoll (1280 x 800 Pixel) grossen Geräte sind bis auf die Speicherbestückung (16 und 32 GB) identisch. Als Betriebssystem kommt Android 3.0 zum Einsatz, nVidias Zweikernprozessor Tegra 2 gibt den Takt an, der Arbeitsspeicher beträgt 1 GB. Die Akkulaufzeit soll für 10 Stunden reichen. Die Ausstattung wird durch USB-Port, HDMI-Anschluss, WLAN-N, Bluetooth, zwei Webcams (Vorder- und Rückseite) sowie einen Kartenleser ergänzt. Praktisch: Beide Tablet-PCs haben einen Anschluss, mit sie an eine Tastatur andocken können und so zum Netbook werden. Dieser Zusatz kommt ab Juli auf den Markt.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.