News 01.06.2011, 05:30 Uhr

Lenovo ThinkPad X1

Ultrakompakt, schnell und robust: Mit diesen Attributen preist Lenovo das neue ThinkPad X1 an.
Nur 1,3 Kilo wiegt das ThinkPad X1 und ist damit gleich leicht wie das MacBook Air. Das 13,3-Zoll-Notebook ist aber nicht nur ein Leichtgewicht, sondern mit 2,1 cm auch sehr dünn. Trotzdem lassen sich die technischen Eigenschaften sehen: Ein Intel-Core-i5-Prozessor mit 2,5 GHz treibt das Notebook an, dank 8 GB Arbeitsspeicher und einer schnellen SSD (Solid State Drive) mit 160 GB Speicherplatz sollte ein flottes Arbeiten kein Problem sein.
Das Highlight des kompakten Notebooks dürfte das Display sein. Aus speziellem Gorilla-Glas gefertigt, ist es kratzfest und äusserst robust – laut Hersteller erfüllt es gar Militärstandards. Mit 350 Nit ist der 13,3-Zoll-Bildschirm mit einer Auflösung von 1366 x 768 Pixel zudem sehr hell.
Auch sonst ist das ThinkPad X1 dank spritzwassergeschützter Tastatur sowie stossgeschützter Festplatte und nicht zuletzt dank der hohen Mobilität auch für abenteuerlichere Einsatzgebiete geeignet. Der Akku soll dabei bis zu sechs Stunden halten und innert 30 Minuten zu 80 Prozent aufgeladen sein.
Das Lenovo ThinkPad X1 hat alle modernen Anschlüsse wie USB 3.0, eSata und HDMI an Bord. Ausserdem gehören auch ein Fingerabdruckleser und eine Webcam zur Ausstattung. Das Modell mit den hier beschriebenen Komponenten ist ab rund 2700 Franken erhältlich, einfachere Modelle kosten ab rund 1900 Franken.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.