News 18.04.2008, 11:41 Uhr

Probleme mit USB-Geräten

Seit Microsofts jüngstem Update verträgt sich Vista mit einigen USB-Geräten nicht mehr.
An Microsofts Patch-Day hat das Unternehmen auch Vista-Anwender mit Updates versorgt. Darunter befand sich auch eine Version des KB938371. Während auf der einen Seite die Leistung und Zuverlässigkeit des Betriebssystems profitiert haben soll, versagen auf der anderen Seite USB-Mäuse und USB-Flashspeicher.
Microsoft hat zumindest zugegeben, dass sich die Problemanfragen häufen, will diese jedoch noch genauer prüfen und erst danach Stellung nehmen.


Kommentare

Avatar
Dragonlord
19.04.2008
Money Hast Du schon versucht, Money nochmals darüber zu installieren? Was hast Du genau für eine Fehlermeldung? Warscheinlich fehlt einfach eine DLL-Datei, welche von MS entfernt wurde, weil diese nicht mehr benötigt wurde lg Roger