Microsoft Store: alles aus einer Hand

Hardware, Betriebssystem und Software – das alles können Sie bequem im Microsoft Store beziehen. Aus einer Hand und deshalb perfekt aufeinander abgestimmt.

von Microsoft Schweiz 23.04.2019

Vom Tablet über das Notebook bis zum Desktop-PC für höchste Ansprüche, von der Spielkonsole bis zum Game-Abo, vom einfachen Tool bis zum kompletten Office-Paket: Im Microsoft Store finden Sie alles, was Sie für effizientes Arbeiten oder perfekte Unterhaltung benötigen, direkt beieinander.

Das Beste daran: Wenn Sie Hardware, Software und Zubehör miteinander kaufen, profitieren Sie von attraktiven Bundle-Preisen. Das gilt sowohl für die Spielkonsole Xbox als auch für Computer der Surface-Reihe.

Aktionen auf einen Blick

Die attraktivsten Angebote finden Sie immer zuoberst auf der Startseite:

    Zoom© Microsoft

Ausserdem gibt es Sonderangebote für verschiedene Nutzergruppen: Studierende, Schülerinnen und Schüler sowie Lehrpersonen profitieren von 10 Prozent Rabatt auf ausgewählte Produkte. Gamer finden ihre Angebote unter «Xbox», via «Geschäftskunden» gelangt man zu Businesslösungen.

Umfangreicher Software-Shop

Neben der allseits bekannten Office-Palette mit Word, Excel, PowerPoint & Co. gibt es im Microsoft Shop auch eine Ecke für professionelle Server-Software, Projektmanagement-Software, Visual-Studio für die App-Entwicklung und Visio für datengebundene Diagramme.

Auch die Windows-Apps, von Photoshop Elements bis WhatsApp, sind im Store erhältlich:

    Zoom© Microsoft

Gruppiert nach verschiedenen Themen und Top-Listen finden Sie schnell das passende Programm, wobei auch viele Apps gratis erhältlich sind.

Gratis-Lieferung

Apropos gratis: Im Microsoft Store bestellte Produkte werden kostenlos nach Hause geliefert. Zudem können Sie Produkte innerhalb von 30 Tagen zurückschicken, wenn Sie nicht vollständig zufrieden sind. Und Software kann sofort nach dem Kauf heruntergeladen und installiert werden.

Tags: Microsoft

Kommentare

  • kukati64 29.04.2019, 20.20 Uhr

    Jo, stimmt. Vergessen zu erwähnen ist, dass die Angebote von Microsoft überteuert sind.:(

weitere Kommentare

Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.