Android Tipp 30.11.2015, 10:36 Uhr

Android 6.0: Google «Now on Tap» jetzt schon nutzen

Mit Android 6.0 Marshmallow führt Google eine intelligente Suchfunktion ein, die sogar zu App-Inhalten passende Informationen einblendet. So funktionierts.
Praktisch: Mit einem längeren Druck auf den Home Button blendet Googles Suchassistent unter Android 6.0 neuerdings auch zu App-Inhalten ergänzende Informationen aus dem Web ein, während Sie z.B. Musik in Spotify hören oder sich eine Fussballstatistik anschauen. Noch ist die Funktion hierzulande nicht ausgerollt. Wir verraten Ihnen, wie Sie die schlaue Suche dennoch schon nutzen können.
Beispiel: Hier fand via WhatsApp eine Unterhaltung über den Onlinehändler «Brack» statt. Ein längeres Drücken auf den Home Button lotst einem direkt zum Telefonbucheintrag oder zu den Koordinaten des Onlinehändlers
Mit Now on Tap können Sie aus einer App heraus gleich im Web nach weiteren Informationen suchen, egal, ob es sich dabei um ein Restaurant oder um eine Lieblingsband handelt. Die Funktion scannt dann den Bildschirminhalt. Anschliessend zeigen die Google-Now-Karten entsprechende Suchvorschläge ein. Lange wurde das Feature als eines der Highlights von Android Marshmallow angepriesen. Leider lässt sich die Funktion noch nicht auf Deutsch nutzen. Wer mit Englisch keine Mühe hat, dürfte nicht davor zurückscheuen, «Now on Tap» einmal auszuprobieren.

So funktionierts

Stellen Sie zunächst in den Systemeinstellungen von Android 6.0 die Sprache auf Englisch um. Die Einstellung finden Sie unter dem Menüpunkt Sprache & Eingabe. Wählen Sie English (United States). Drücken Sie danach lange auf den Home Button, um zur Google-Now-Ansicht zu gelangen.
Mit einem Wisch von links nach rechts finden Sie das Einstellungsmenü vor. Wählen Sie daraus den Eintrag Settings. Öffnen Sie den Menüpunkt Now cards.
Tippen Sie darin auf den Regler bei Now on Tap, um die Funktion zu aktivieren.
Diese Einstellung sollte aktiviert sein
Drücken Sie nun innerhalb von Apps (z.B. auch innerhalb von YouTube) länger auf den Home Button, erhalten Sie unter Umständen ergänzende Google-Now-Informationen. Es funktioniert sogar mit WhatsApp: Unterhält man sich zum Beispiel über einen Onlinehändler, kann man nach Gedrückthalten des Home Buttons direkt die Google-Maps-Koordinaten der Firma aufrufen oder den Shop über den Telefonbucheintrag anrufen. Durchaus nützlich, wie wir finden.
Google Now on Tap ist auf jeden Fall ein interessantes Feature. Wer schon Android 6.0 auf seinem Smartphone hat, sollte es einmal ausprobieren.

Autor(in) Simon Gröflin


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.