Apple 13.10.2021, 10:19 Uhr

5 schnelle Tastaturkürzel auf dem Mac

Diese Tastenkombinationen für MacOS sparen Zeit und Nerven.
(Quelle: Apple)
Wenn man im MacOS-Universum noch eher neu ist, strapazieren einige Routine-Handlungen am Laptop oder Computer die Nerven, weil die alteingesessenen Tastatur-Kombinationen aus dem Windows-Universum nicht mehr gehen oder etwa weil der Delete-Button auf Apple-Tastaturen fehlt. An dieser Stelle zeigen wir Ihnen 5 Apple-Tastatur-Kombinationen, die einem Mac-Neuling das Leben erleichtern werden.

Schnelles Fenster-Schliessen

Einfach auf den roten Kreis klicken schliesst nur das Programmfenster, nicht aber das Programm selber – das ist für Windows-User Neuland. Damit aber nicht X Apps laufen und Arbeitsspeicher fressen, empfiehlt es sich, sie ganz zu schliessen. Klar, man könnte jetzt einfach mit einem Zwei-Finger-Klick auf das Icon im Dock drücken und dann auf Beenden drücken, aber das ist sehr umständlich. Stattdessen gehts so: Commandtaste+Q. Tschüss, Programm.

Datei Löschen

Gopfrd*mmi, wo ist der Delete-Button? Gibts bei Mac auch nicht. In den ersten 3 Wochen meiner Apple-Karriere habe ich Dokumente noch mit dem Trackpad in den Papierkorb gezogen. Alter Verwalter! Stattdessen einfach: Commandtaste+Backspacetaste drücken. Halleluja!

USB-Stick sicher entfernen

Quelle:
PCtipp.ch

Ja, gut, dieses Problem kennt man auch aus der Windows-Welt. Aber statt lang und breit irgendwelche Context-Rechtsklick-Menüs abzuklappern, drücken Sie einfach auf das unterstrichene Dreieck-Icon. Danach verschwindet der Stick von selbst aus der Auflistung (ausser, ein Dokument ist noch in irgendeiner Software in Benutzung. Dann wird dies entsprechend von Mac kommuniziert).

Taskmanager aufrufen

Quelle:
PCtipp.ch
Auch unter MacOS gibt es einen Taskmanager. Es gibt einen schlankeren und einen umfangreicheren Taskmanager. So werden sie aufgerufen: Command+Option+Esc für den kleinen. Für den grossen gibts leider keinen Shortcut, suchen Sie in der Spotlight-Suche einfach nach Aktivitätsanzeige.

Screenshot anfertigen

Das unter Windows bekannte Snipping-Tool hat MacOS sogar nativ an Bord – zumindest das Prinzip, auch wenn es nicht DAS Snipping-Tool ist. Drücken Sie Command+Shift+4 um das Tool aufzurufen. Nun müssen Sie mit dem geänderten Mauszeiger (und gedrückter Maustaste) einfach den Bildschirm-Bereich umrahmen, den Sie screenshotten möchten.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.