Tipps & Tricks 08.06.2021, 09:43 Uhr

WhatsApp für iOS: Sprachnachrichten auf den PC kopieren

So können Sie Sprachnachrichten ganz einfach auf den PC kopieren.
Vor allem junge WhatsApp-Nutzer senden einander heute vermehrt Sprachnachrichten, statt den Inhalt der Nachricht zu tippen. Das ist praktisch, nur belastet das oftmals den Smartphone-Speicher. Wenn Sie die Nachrichten aber nicht löschen wollen, können Sie sie auch einfach auf Ihren Computer auslagern. Dazu gibt es zwei Methoden.

Einzelne Sprachnachrichten sichern


Bildergalerie
So übertragen Sie die Nachrichten auf den Computer

  1. Tippen Sie die Sprachnachricht in WhatsApp an und bleiben Sie mit dem Finger darauf, bis das Menü aufpoppt.
  2. Wählen Sie Weiterleiten.
  3. Tippen Sie nun auf das Quadrat mit dem Pfeil unten rechts.
  4. Wählen Sie den E-Mail-Client (sofern eingerichtet) und mailen Sie sich die Nachricht selbst. Oder...
  5. Sie wählen den Punkt In Dateien sichern, anschliessend z.B. auf dem iPhone iCloud Drive/Dokumente.
  6. Tippen Sie jetzt oben rechts auf Sichern.
  7. Loggen Sie sich an Ihrem Computer in die Cloud ein und laden Sie die Nachricht auf den Computer oder das Notebook herunter.
  8. Sollten Sie ein MacBook besitzen, wählen Sie natürlich am einfachsten AirDrop und übertragen die Datei auf Ihr MacBook.



Kommentare

Avatar
Nebuk
04.07.2018
http://fs1.directupload.net/images/180704/xzvol4h8.jpg Ich empfehle aber den Weg über einen FTP-Server. Am einfachsten das Smartphone als FTP einrichten (mittel ES Datexplorer) und die Datei herausziehen. Wenn gewünscht kann ich das auch mal zeigen.

Avatar
Bethli2
04.07.2018
.opus? Das Weiterleiten der Sprachnachricht ist kein Problem. Aber mein PC kann nichts mit der Datei anfangen. Wie überrede ich die PC-Boardwerkzeuge, vermutlich also den Windows-Media Player eine .opus-Datei zu spielen?

Avatar
Nebuk
04.07.2018
Ich konnte heute Morgen die Datei problemlos abspielen. Zum Einsatz kam bei mir der VLC Player.

Avatar
VoiceX
05.07.2018
Das Weiterleiten der Sprachnachricht ist kein Problem. Aber mein PC kann nichts mit der Datei anfangen. Wie überrede ich die PC-Boardwerkzeuge, vermutlich also den Windows-Media Player eine .opus-Datei zu spielen? Ich konnte heute Morgen die Datei problemlos abspielen. Zum Einsatz kam bei mir der VLC Player. genau wie Nebuk wollte ich dir den VLC Player ans Herz legen: damit kannst du den Windows-Media Player vergessen ;) https://www.videolan.org/vlc/index.de.html @PCTipp: irgendwie sieht dieser Artikel gleich aus: https://www.onlinepc.ch/mobile/tipps-tricks/whatsapp-ios-sprachnachrichten-pc-kopieren-1550687.html kupfern die bei euch ab?!?

Avatar
Nebuk
05.07.2018
Ganz unten steht dort "(Quelle: PCtipp)";) "onlinepc.ch" gehört ja auch zur "Neue Mediengesellschaft Zürich AG", genau wie der PCtipp. Von daher kann es gut sein.

Avatar
VoiceX
05.07.2018
Ganz unten steht dort "(Quelle: PCtipp)";) "onlinepc.ch" gehört ja auch zur "Neue Mediengesellschaft Zürich AG", genau wie der PCtipp. Von daher kann es gut sein. hoppla, voll übersehen... tja.... na denn merci für die Info!

Avatar
Bethli2
14.07.2018
Vielen Dank Sorry, ich bin nicht über die Antwort benachrichtigt worden. Überprüfe jetzt die Einstellungen und dann lade ich den VLC Player runter. Vielen Dank!