Tipps & Tricks 27.01.2005, 22:45 Uhr

Firefox 1.0 startet nicht

Ich habe Firefox 1.0 installiert aber kann ihn nicht starten. Folgende Meldung erscheint: «accesskey="&allowpopups.accesskey;"». Die Version 0.8 lief tadellos. Können Sie mir helfen?
Dieser Fehler erscheint, wenn bei der Installation einer neuen Firefox-Version noch Profile einer älteren Version existieren. Um das alte Profil zu löschen, rufen Sie den Profil-Manager auf. Gehen Sie dazu auf "Start / Ausführen" und geben folgende Zeile ein:
""C:\Programme\Mozilla Firefox\firefox.exe" -p" (ohne " ")
Wenn Sie Firefox unter einem anderen Pfad installiert haben, müssen Sie den Pfad dementsprechend anpassen. Es erscheint der Profil-Manager von Firefox. Löschen Sie hier das alte Profil aus der Liste. Nun werden Sie gefragt, ob Sie die Profil-Dateien auch löschen möchten. Wenn im alten Profil Lesezeichen existieren, die Sie gerne übernehmen möchten, lassen Sie die Dateien auf der Festplatte und löschen nur das Profil. Legen Sie ein neues Profil an und starten Sie Firefox. Nun sollte die Fehlermeldung nicht mehr erscheinen.
Um die Lesezeichen vom alten Profil einzufügen, klicken Sie auf "Lesezeichen / Lesezeichen-Manager" und wählen "Datei / Importieren". Dort klicken Sie auf "Datei" und öffnen den Pfad "C:\Dokumente und Einstellungen\Benutzername\Anwendungsdaten\Mozilla\Firefox\Profiles", wobei "Benutzername" für Ihren Windows-Benutzernamen steht. Im Ordner "Profiles" öffnen Sie den Ordner, dessen letzte Zeichen nach dem alten Profil benannt sind, und wählen die Datei "bookmarks.html".


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.