Tipps & Tricks 08.04.2011, 06:04 Uhr

Firefox 4: XML-Verarbeitungsfehler

Problem: Ich habe ein Upgrade auf Firefox 4 gemacht. Seither erscheint bei jedem Firefox-Start ein Popup-Fenster mit folgender Fehlermeldung: «XML-Verarbeitungsfehler: Nicht definierte Entität. Adresse: chrome://coralietab/content/ietabSetting1.xul. Zeile Nr. 53, Spalte 11: <description id="newFeature" hidden="false"». Ich kann es wegklicken, dann läuft alles. Aber ich würde den Fehler trotzdem gerne beseitigen
Lösung: Solche Verarbeitungsfehler nach einem Firefox-Upgrade haben meistens mit einer installierten Erweiterung zu tun, die in der neuen Browser-Version nicht mehr korrekt funktioniert. Dieser Fehler enthält z.B. einen Hinweis auf die Firefox-Erweiterung IETab.
Versuchen Sie zuerst Folgendes: Gehen Sie im orangen Firefox-Menü zu Add-Ons und darin zu Erweiterungen. Klappen Sie das Zahnrad-Menü auf und greifen zu Auf Updates überprüfen. Mit etwas Glück wird ein mit Firefox 4 kompatibles Update für das fehlerhafte Add-On gefunden. Danach sollte der Fehler beim Start verschwunden sein. Falls kein Update gefunden wird, geben Sie dem Add-On-Entwickler etwas Zeit. Deaktivieren Sie das Add-On vorübergehend. Aktivieren Sie es alle paar Tage mal und prüfen Sie, ob das Update inzwischen da ist.
Falls längere Zeit kein Update erscheint, suchen Sie mal bei https://addons.mozilla.org/de/ nach dem Namen der Erweiterung. Vielleicht gibts eine Alternative oder ein Nachfolgeprodukt mit ähnlicher Funktion. In diesem Fall deinstallieren Sie das fehlerhafte Add-On ganz und steigen auf ein anderes Add-On um. (PCtipp-Forum)


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.