Tipps & Tricks 10.07.2009, 12:10 Uhr

Firefox: Mein Lieblings-Add-On streikt!

Problem: Die Installation des neuen Firefox 3.5 verlief gestern ohne Probleme. Heute ist aber das Symbol von NoScript aus der Symbolleiste verschwunden. Unter den Add-Ons ist es noch vorhanden und ich kann Einstellungen machen. Aber das Symbol will einfach nicht in der Leiste erscheinen, trotz De- und Neuinstallation des Add-Ons. Hat jemand eine Idee?
Lösung: Das Deinstallieren und Neuinstallieren eines Add-Ons oder von Firefox selbst eliminiert solche Fehler nur gelegentlich. Wenn ein zerschossenes Benutzerprofil den Fehler verursacht, hilft es, das Firefox-Profil zurückzusetzen.
Sichern der Lesezeichen: Starten Sie Firefox und öffnen Sie Lesezeichen/Lesezeichen verwalten. In der jetzt geöffneten Bibliothek gehts zu Importieren und Backup/Backup. Speichern Sie die Datei. Schliessen Sie danach alle Firefox-Fenster.
Abgesicherter Firefox-Modus: Starten Sie Firefox im abgesicherten Modus. Benutzen Sie hierzu die Verknüpfung «Mozilla Firefox (Abgesicherter Modus)», die Sie in Start/Alle Programme/Mozilla Firefox finden. Falls sie fehlt, gehen Sie zu Start/Ausführen, tippen firefox -safe-mode ein und drücken Enter.
Zurücksetzen: Beim Start im abgesicherten Modus erscheint ein Dialogfenster. Haken Sie alle vorhandenen Optionen an und klicken Sie auf Änderungen ausführen und neustarten. Firefox startet im normalen Modus.
Add-Ons aktivieren: Gehen Sie zu Extras/Add-Ons und aktivieren Sie das zuvor unwillige Add-On. Starten Sie Firefox neu und prüfen Sie, ob der Fehler auftritt. Sind noch weitere Add-Ons installiert? Aktivieren Sie eins nach dem anderen, immer mit einem Firefox-Neustart dazwischen. Falls der Fehler wieder auftritt, finden Sie so heraus, ob eins der anderen Add-Ons den Fehler verursacht.
Lesezeichen importieren: Sobald alles ordnungsgemäss läuft, öffnen Sie Lesezeichen/Lesezeichen verwalten und im neuen Fenster unter Importieren und Backup den Punkt Wiederherstellen, gefolgt von der Auswahl der gesicherten Datei. (PCtipp-Forum)


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.