Tipps & Tricks 22.02.2013, 06:55 Uhr

Firefox zeigt Webseite nicht an

Problem: Ich habe meine Webseite von Typo3 auf Joomla umgestellt. Firefox zeigt die eigentliche Webseite an, nicht aber deren CMS-Backend und -Frontend. Das Verbinden-Symbol dreht endlos. In anderen Browsern (IE, Chrome, Opera) funktionierts; ebenso im Firefox auf einem anderen PC. Der Firefox-Start im abgesicherten Modus (ohne Plug-Ins und Add-Ons) brachte auch nichts. Was kann ich noch tun?
Lösung: Wenn es nicht am CMS und nicht an Firefox oder dessen Erweiterungen liegt, kann es sich fast nur noch um ein Problem im Firefox-Benutzerprofil handeln. Erstellen Sie ein neues Profil, sichern Sie aber das bestehende, damit Sie daraus gezielt Einstellungen und gespeicherte Daten wiederherstellen können.
Und das geht so: Machen Sie den Speicherort Ihres Firefox-Profils ausfindig. Das liegt normalerweise hier:
C:\Users\IhrName\AppData\Roaming\Mozilla\Firefox\Profiles\ und heisst z.B. «irgendwas.default».
Anstelle von «irgendwas» steht ein acht Zeichen langer Zufallscode aus Ziffern und Buchstaben. Sie finden den Ordner übrigens recht schnell, indem Sie auf Start klicken, diese Zeichenfolge (sie enthält keine Leerzeichen) eintippen und Enter drücken:
%appdata%\Mozilla\Firefox\Profiles\
Wenn hier mehr als ein Ordner mit den acht Zufallszeichen erscheint, sind mehrere Profile vorhanden. Anhand des Änderungsdatums lässt sich aber der aktuell verwendete Profilordner leicht erkennen.
Kopieren Sie bei beendetem Firefox den verwendeten Profilordner (z.B. «n3fjl2xc.default» oder in unserem Fall den neueren Ordner «u0v5qrbc.Standard-Benutzer») an einen sicheren Platz. Nun können Sie den Profilordner löschen - bzw. gleich alle, die Sie nicht verwenden. Erstellen Sie jetzt innerhalb von \Profiles\ anstelle des gelöschten Ordners einen neuen leeren Ordner und benennen Sie ihn exakt nach Ihrem alten Profilordner. Da Sie diesen ja gesichert haben, können Sie dessen Ordnernamen auch aus der Sicherung kopieren oder abtippen. Starten Sie Firefox, der jetzt darin ein neues Profil erstellt.
Jetzt sollten Ihre CMS-Seiten wieder funktionieren. Falls Sie jetzt noch Daten aus Ihrem alten Profil zurückhaben wollen, tun Sie dies: Beenden Sie Firefox und öffnen Sie nebeneinander sowohl den neuen als auch den vorhin gesicherten alten Profilordner. Kopieren Sie die folgenden Dateien aus dem alten Ordner in den neuen:
cookies.sqlite (zum Wiederherstellen der Cookies)
signons.sqlite (zum Wiederherstellen der gespeicherten Passwörter)
places.sqlite (zum Wiederherstellen der Lesezeichen)
persdict.dat (zum Wiederherstellen der Einträge im Wörterbuch)
Lassen Sie die Dateien überschreiben, dann haben Sie Ihre wichtigsten Einstellungen zurück. (PCtipp-Forum)


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.