Tipps & Tricks 06.05.2002, 18:45 Uhr

Günstiger CPU-Austausch ohne MMX?

Ich möchte gerne meinen betagten CPU-Chip gegen einen schnelleren austauschen. Da mein Motherboard kein MMX unterstützt, habe ich grosse Schwierigkeiten, einen entsprechenden Chip zu finden. Können Sie mir sagen, wo ich einen Intel Pentium 200 MHz für einen ZIF-Sockel (123) ohne MMX auftreiben kann?
Das wird eher schwierig - aber nicht unmöglich. Prozessoren ohne Multi-Media-Extensions-Befehle (MMX) sind im Fachhandel nicht mehr erhältlich. Intel produziert diese Pentium-CPUs nicht mehr, daher werden Sie entsprechende Austausch-Modelle am ehesten auf dem Gebrauchtmarkt und in Kleinanzeigen finden, beispielsweise im PCtip-Marktplatz. In den meisten Fällen ist es sogar günstiger, ein neues Motherboard mit einem MMX-Prozessor anzuschaffen. Achten Sie darauf, dass Sie Ihre Speicher-Chips auf dem neuen Board weiter verwenden können. Sie müssen sonst mit zusätzlichen Kosten fürs RAM rechnen. Sie können je nach Mainboard auch einen Prozessor der Firma AMD oder VIA/Cyrix in Betracht ziehen. Für aktuelle Angebote und Preise richten Sie sich am besten an PC-Händler, die neben Komplett-Systemen auch Einzelteile verkaufen oder an Tauschbörsen wie Ricardo.ch [1] oder Ebay.de [2] .


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.