Tipps & Tricks 28.05.2012, 09:32 Uhr

iTunes-Fehler: Datenausführungsverhinderung

Problem: Ich kann iTunes unter Windows Vista nicht mehr starten. Wenn ich dies versuche, erscheint die Meldung: «iTunes funktioniert nicht mehr» und die Zusatzinfo: «iTunes wurde durch die Datenausführungsverhinderung geschlossen». Die iTunes-Neuinstallation brachte keinen Erfolg. Wie weiter?
Lösung: Wenn das Deinstallieren und Neuinstallieren von iTunes nicht geholfen hat, liegt das Problem möglicherweise in Apple QuickTime.
Deinstallieren Sie QuickTime. Starten Sie danach den PC neu und installieren Sie von der offiziellen Apple-Seite QuickTime neu. (PCtipp-Forum)


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.