Tipps & Tricks 14.06.2003, 14:45 Uhr

Fixierte Symbolleisten im Internet Explorer 6

Aus irgendeinem mir unerklärlichen Grund ist die Anzeige der Adressleiste und «Links» im IE 6 jetzt plötzlich vertauscht. «Links» steht vorne, und die Anzeige der Adressen ist ganz rechts auf den Bildschirm gerutscht, wo man sie gar nicht mehr lesen kann. Ich kann machen, was ich will, ich kriege es einfach nicht mehr so hin, wie es früher einmal war (Adressleiste links). Können Sie mir helfen?
Standardmässig sind die Symbolleisten im Internet Explorer 6 fixiert, und man kann sie nicht verschieben oder verändern.
Um den von Ihnen gewünschten Zustand wiederherzustellen, müssen Sie die Fixierung der Symbolleisten aufheben. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf eine Symbolleiste, z.B. "Links". Im Kontextmenü sehen Sie vor dem Eintrag "Symbolleisten fixieren" ein Häkchen. Klicken Sie auf den Eintrag. Nun ist die Fixierung aufgehoben. Sie sehen das daran, dass sich jetzt links vor jeder Symbolleiste eine grau gepunktete Linie befindet.
Zeigen Sie mit dem Mauszeiger auf den Namen der Symbolleiste und halten Sie die linke Maustaste gedrückt. Ein Cursor mit Pfeilen in alle vier Himmelsrichtungen erscheint. Sie können die Symbolleiste nun wieder an ihren ursprünglichen Ort ziehen oder einen anderen. Zum Schluss klicken Sie noch einmal mit der rechten Maustaste auf eine Symbolleiste und dann auf "Symbolleisten fixieren", und die Leisten sind wieder fest an ihrem Platz verankert.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.