Tipps & Tricks 10.09.2002, 20:00 Uhr

Jahreszahl ausser acht lassen

Im Pc-Tip 09/02 fand ich im Kummerkasten die äusserst Hilfreiche Beschreibung, wie ich eine ganze Zeile mittels bedingter Formatierung einfärben kann. Nun ist aber mein Bezugsdatum ein Geburtstag, der natürlich in der Vergangenheit liegt. Wie kann ich Excel dazu bringen, die Jahreszahl ausser acht zu lassen und die Zeile jedes Jahr einzufärben?
Der von ihnen angesprochene Artikel finden sie hier [1]. Um die Jahreszahl zu ignorieren, benötigen Sie eine Formel, die nur die linken 6 Zeichen des aktuellen Datums berücksichtigt. Und, das Geburtsdatum muss im Format "tt.MM." mit dem aktuellen Datum verglichen werden. Diese Formel lautet:
Fügen Sie diese Formel in eine Bedingte Formatierung ein, um nur diejenige Zelle einzufärben die einen Geburtstag des aktuellen Tagesdatums beinhaltet.
Wenn Sie die ganze Zeile einfärben möchten, müssen Sie die Spalte A absolut, also im Format "$A1" eingeben, damit Sie das Format kopieren können.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.