Tipps & Tricks 24.06.2020, 08:00 Uhr

Metadaten in LibreOffice Writer einfügen – so gehts

Wenn man ein Dokument häufig bearbeitet oder mehrere Personen damit arbeiten, können Metadaten wie «Erstellt» und «Geändert» nützlich sein. So verwenden Sie dies mit LibreOffice.
Fügen Sie Metadaten wie «Erstellt» in Ihr Libre-Office-Writer-Dokument ein
(Quelle: Screenshot / PCtipp.ch )
Lösung:
  1. Gehen Sie in der Menüleiste zu Einfügen.
  2. Anschliessend wählen Sie Feldbefehl sowie Weitere Feldbefehle aus.
  3. Im nun geöffneten neuen Fenster klicken Sie die Registerkarte Dokumentinfo an.
  4. Nun wählen Sie die Dokument-Metainfos aus wie z.B. Erstellt oder Geändert. Klicken Sie jeweils auf Einfügen, um die Daten dem LibreOffice-Dokument hinzuzufügen.
Nachdem Sie die Feldbefehle einmal ausgewählt haben, erscheinen sie künftig direkt als Auswahl
Quelle: Screenshot / PCtipp.ch
Tipp: Schneller geht das Aufrufen von Weitere Feldbefehle mit der Tastenkombi: Ctrl(+Fn)+F2.
Hinweis: Dies wurde mit LibreOffice Writer, Version 6.4.4.2 (x64), durchgeführt.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.