Tipps & Tricks 01.03.2004, 12:00 Uhr

Excel-Ferienliste, die sich automatisch anpasst

Ich möchte eine Ferienliste im Excel erstellen. Wie kann ich nur die Arbeitstage (Montag bis Freitag) inkl. Wochentag und Datum anzeigen (ohne Samstag und Sonntag). Welche Formel muss ich einfügen, damit ich am 1. Januar nur den Wochentag zuorden muss und die restlichen Tage automatisch ergänzt werden?
Die einfachere Variante als eine Formel wäre vermutlich, wenn Sie BEARBEITEN/AUSFÜLLEN/REIHE verwenden und dort "Wochentag" auswählen.
Wenn es aber trotzdem eine Formel sein soll, beginnen Sie am Besten nicht mit dem 1. Januar, sondern mit dem ersten Montag im Jahr. Tragen Sie dieses Datum in eine Zelle ein. In der Zelle gleich darunter erstellen Sie die erste Formel:
Kopieren Sie nun diese Formel in die 3 darunterliegenden Zellen, um die erste Woche fertig auszufüllen
Da Sie ja das Wochenende überspringen möchten, lautet die Formel in der sechsten Zelle anders
Markieren Sie jetzt die 5 Zellen mit den Formeln und packen Sie das kleine schwarze Quadrat an der rechten unteren Seite der Markierung mit der Maus. Ziehen Sie diese 5 Formeln nach unten etwa bis zur Zeile 260 um Sie für das ganze Jahr zu kopieren
Die Anzeige des Wochentages erreichen Sie nun ganz einfach durch die Anzeige des Datums in der Nebenzelle, welches jedoch hier benutzerdefiniert formatiert ist.
Diese Formel kann nun genauso nach unten kopiert werden bis zum letzten eingetragenen Datum
Ab sofort brauchen Sie nur noch das Datum des ersten Montags eines Jahres in der ersten Zelle einzugeben, alles andere wird dann angepasst.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.