Tipps & Tricks 29.11.1999, 16:00 Uhr

DMA

«Direct Memory Access» oder «direkter Speicherzugriff». Speicherspezifikation, die schnellen Datentransfer zwischen Arbeitsspeicher (RAM) und Peripheriegeräten (z.B. Videokarten) über den ISA-Bus erlaubt


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.