Tipps & Tricks 30.08.2012, 05:52 Uhr

Excel-Kopfzeile: Datum des nächsten Arbeitstages

Problem: Wir führen in Excel eine Terminliste, die wir jeweils abends für den nächsten Arbeitstag abgeben. In der Kopfzeile sollte das Datum des nächsten Arbeitstages stehen; also am Freitag das Datum des kommenden Montags. Lässt sich das mit einem Makro programmieren?
Lösung: Das dürfte mit dem folgenden Makrocode klappen.
Information
Private Sub Workbook_Open()Dim ws As WorksheetFor Each ws In WorksheetsWith ws.PageSetupIf Weekday(Date) = vbFriday Then.CenterHeader = Date + 3Else.CenterHeader = Date + 1End IfEnd WithNext wsEnd Sub
Im Detail geht das so: Öffnen Sie Ihre Excel-Datei und drücken Sie die Tastenkombination Alt+F11. Das öffnet den Visual-Basic-Editor. Öffnen bzw. doppelklicken Sie in der linken Spalte Projekt/VBA Project/DieseArbeitsmappe. Tippen bzw. kopieren Sie den obigen Makroquellcode ins leere, grosse Codefeld.
Quellcode des Makros
Gehen Sie via Datei zu Schliessen und zurück zu Excel. Via Office-Knopf (Excel 2007) oder Datei-Menü (Excel 2010) gehts jetzt zu Speichern unter bzw. Speichern als Arbeitsmappe mit Makros (*.xlsm). Schliessen Sie die Datei und öffnen Sie sie wieder. Es dürfte beim ersten Öffnen eine Makrowarnung erscheinen, die Sie mit Inhalte aktivieren bestätigen.
Haben Sie das Datum in der Kopfzeile bereits eingefügt? Falls nicht, wechseln Sie nun via Ansicht zu Kopf- und Fusszeile bzw. in Excel 2007/2010 zu Seitenlayout. Dort klicken Sie je nach Wunsch in den linken, mittleren oder rechten Teil der Kopfzeile und klicken bei «Kopf- und Fusszeilenelemente» auf Aktuelles Datum. Das Datum, das erscheint, sollte Ihnen jetzt einen Tag voraus sein. (PCtipp-Forum)


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.