Tipps & Tricks 28.09.2010, 06:04 Uhr

Outlook 2010: «Outlook Heute» und Empfangsintervall

Problem: In Outlook 2010 finde ich die Ansicht «Outlook Heute» nicht. Ebenso finde ich den Ort in den Einstellungen nicht, wo man die Intervalle des Downloads (Senden/Empfangen) einstellen kann. Wer weiss Rat?
Lösung: Die Ansicht «Outlook Heute» gibt es in Office 2010 nicht als eigenen Menüpunkt. Aber wenn Sie auf die oberste Ebene Ihres Postfachspeichers klicken bzw. auf den Postfachnamen, erscheint das gewohnte Bild.
Möchten Sie, dass Outlook 2010 beim Starten direkt zu «Outlook Heute» wechselt? Öffnen Sie «Outlook Heute», wie beschrieben, und klicken Sie oben rechts auf Outlook Heute anpassen. Hier gibts Zugriff auf zahlreiche Einstellungen.
Die Einstellungen für Outlook Heute
Setzen Sie ein Häkchen bei «Beim Start direkt zu Outlook Heute wechseln» und klicken Sie oben rechts auf Änderungen speichern. Ab sofort landen Sie bei jedem Outlook-Start automatisch auf dieser Ansicht.
Nun noch zum Senden/Empfangen-Intervall: Wechseln Sie zum Reiter Senden/Empfangen, klappen Senden-Empfangen-Gruppen auf und gehen zu Senden-Empfangen-Gruppen definieren.
Hier verstecken sich die Einstellungen über die Senden/Empfangen-Intervalle
Falls Sie nur ein Mailkonto definiert haben oder alle Konten gleich oft prüfen wollen, stellen Sie unten einfach die gewünschte Häufigkeit ein.
Die Einstellungen für die einzelnen Empfangsgruppen
Sollte es Mailkonten geben, deren Mails Outlook in einem anderen Intervall abholen/versenden soll, erstellen Sie für jene eine separate Gruppe. (PCtipp-Forum)


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.