Tipps & Tricks 05.01.2002, 09:15 Uhr

Rechtschreibprüfung englisch in Word einschalten

Ich schreibe Texte in Word sowohl in Deutsch als auch in Englisch. Ist es möglich, auch die englische Rechtschreibprüfung einzuschalten?
Sie können jede andere Sprache für die Rechtschreibung einschalten, die Sie benutzen wollen. Sofern Sie sie installiert haben. Machen Sie einen Doppelklick auf das Symbol für "Sprache" unten in Ihrer Statusleiste auf Ihrem Wordbildschirm. Sie finden dieses Symbol etwa in der Mitte des Bildschirms am unteren Rand. Normalerweise sehen Sie dort die Buchstaben "Deutsch (Schweiz)", oder zumindest einen Teil davon. Es hängt davon ab, wie gross Ihr Bildschirm ist.
Nach einem Doppelklick auf "Deutsch (Schweiz)" erscheint ein Fenster, in dem Sie jede beliebige andere Sprache für die Korrektur Ihrer Texte auswählen können. Wählen Sie hier "Englisch", entweder für Amerika oder für England oder irgendein anderes englischsprachiges Land. Je nachdem, was Sie benötigen.
Falls die englischsprachige Rechtschreibprüfung nicht installiert ist, erhalten Sie bei der Ausführung eine Fehlermeldung. In diesem Falle müssen Sie die englischsprachige Rechtschreibprüfung nachinstallieren über das Setup-Programm Ihrer Office-CD.
Sie können eine andere Sprache sowohl für ganze Texte (= Word-Dokumente) als auch für einzelne Textteile, also Absätze, Sätze, Wörter, ja sogar ein einzelnes Wort, definieren. Sie können also auch in ein und demselben Text für Absatz 1 die deutsche Rechtschreibung verwenden und für Absatz 2 die englische Rechtschreibung, für Absatz 3 dann wieder die deutsche (oder die französische, italienische etc.) usw.
Um mehrere Sprachen für die Rechtschreibprüfung in ein und demselben Dokument zu verwenden, markieren Sie die Textteile, die in einer anderen Sprache geprüft werden sollen, bevor Sie das Fenster für die Sprache über den Doppelklick in der Statuszeile aufrufen. Dann bezieht sich die Änderung der Sprache nur auf diesen markierten Teil. Falls nichts markiert ist, bezieht sich die Änderung der Sprache auf das gesamte Word-Dokument.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.