Tipps & Tricks 10.08.2011, 05:45 Uhr

Seltsamer Hand-Mauszeiger in Outlook

Problem: Ich arbeite mit Win7 und Office 2007. Seit jüngstem ist es so, dass der Mauszeiger, wenn ich über den Lesebereich einer Mail fahre, zu einer Hand wird und ich nichts mehr damit markieren kann. Da ich öfters Textteile aus erhaltenen Mails kopiere und weiter verarbeite, ist das echt nervig. Weiss jemand, was ich da für einen falschen Schalter erwischt habe?
Lösung: Diesen Streich spielt Ihnen die so genannte «Schwenkhand».
Doppelklicken Sie eine Mail, um sie zu öffnen. Oben - direkt rechts des Office-Knopfes - befindet sich die Schnellzugriffsleiste. An deren rechtem Rand finden Sie ein kleines Ausklappmenü. Öffnen Sie es und gehen Sie zu Weitere Befehle.
Fügen Sie die Schwenkhand hinzu
Gehen Sie oben bei «Befehle auswählen» zu «Befehle nicht in der Multifunktionsleiste». Klicken Sie dort auf Schwenkhand und anschliessend auf Hinzufügen. Damit können Sie nun die nervige Hand nach Herzenslust ein- und ausschalten. (PCtipp-Forum)


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.