Da tun einem die Augen weh! 18.02.2021, 07:30 Uhr

Outlook: Farbigen Hintergrund beim Antworten oder Weiterleiten entfernen

Sie haben eine Mail mit farbigem Hintergrund erhalten. Sie möchten diese nun beantworten oder weiterleiten. Bloss: Wie werden Sie in Outlook die vom Absender gesetzte Hintergrundfarbe los?
Beim Beantworten oder Weiterleiten einer Mail mit farbigem Hintergrund bleibt die Farbe auch in Ihrem Text erhalten
(Quelle: PCtipp.ch )
Es wird wohl nicht immer Knallpink sein, das Ihnen da entgegenleuchtet. Wenn Sie nun auf Weiterleiten oder Antworten klicken, stellen Sie fest, dass auch der Text, den Sie selbst verfassen, die Hintergrundfarbe des Absenders übernimmt. Sie wollen aber nicht auf dem gleichen farbigen Hintergrund weiterschreiben, den Ihnen der Verfasser der Ursprungsmail aufs Auge gedrückt hat.
Lösung: Das lässt sich aber ändern. Wechseln Sie zum  Reiter Optionen. Im Bereich Design klappen Sie Seitenfarbe auf. Hier können Sie entweder die Designfarbe Weiss verwenden oder schlichtweg zum Punkt Keine Farbe greifen. Jetzt ist die vom Absender vorgegebene Hintergrundfarbe verschwunden.
Mit «Keine Farbe» oder der Designfarbe «Weiss» verschwindet der farbige Hintergrund
Quelle: PCtipp.ch
Noch rabiater gehts über den Reiter Text formatieren. Wenn Sie hier im Bereich Format zu Nur Text greifen, verwandelt sich die ehemalige HTML-Mail bei Ihrer Antwort oder Weiterleitung in eine reine Textmail. Damit verschwinden sämtliche Formatierungen, Farben und auch allenfalls enthaltene Tabellen. Aufgepasst: Nur HTML und Nur Text sind übliche Mailformate. Machen Sie aber um Rich-Text einen grossen Bogen, da Sie nie sicher sein können, ob das Mailprogramm des Empfängers damit umgehen kann.



Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.