E-Mail-Verteiler 18.09.2020, 14:45 Uhr

So erstellen Sie in Outlook eine Verteilerliste

Microsoft Outlook ist weiterhin nicht komplett selbsterklärend. Wie erstellt man zum Beispiel in Outlook 365 eine Verteilerliste?
(Quelle: PCtipp.ch )
Lösung: Die Verteilerlisten heissen in Outlook Kontaktgruppen. Es gibt zwei Wege, wie Sie eine erstellen können. Entweder klicken Sie in der linken Spalte unten in der horizontalen Favoriten-Leiste aufs Kontakte-Icon, siehe Screenshot (A). Alternativ klicken Sie im Reiter Start ganz rechts auf Adressbuch (B).
Entweder greifen Sie zu A oder B. Im Falle von A gehts nun zu C.
Quelle: PCtipp.ch
Je nachdem, welchen Weg Sie eingeschlagen haben, sieht es etwas anders aus. Falls Sie oben A gewählt haben, greifen Sie direkt im Reiter Start im Bereich Neu zu Neue Kontaktgruppe (C).
Falls Sie stattdessen gemäss Variante B aufs Adressbuch geklickt haben, öffnet sich ein Fenster wie dieses. Hier geht es dann via Datei/Neuer Eintrag zu Neue Kontaktgruppe.
Variante B fürs Erstellen einer Kontaktgruppe
Quelle: PCtipp.ch
In beiden Fällen werden Sie in einer Ansicht wie der folgenden landen. Tippen Sie hinter Name eine Bezeichnung für Ihre Verteilerliste ein.
Fügen Sie Mitglieder zu Ihrer Kontaktgruppe hinzu
Quelle: PCtipp.ch
Via Mitglieder lassen sich hier Mitglieder hinzufügen. (PCtipp-Forum)


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.