Tipps & Tricks 17.09.2020, 08:00 Uhr

Windows 10: Icons auf Desktop einblenden

Windows 10 zeigt standardmässig nur den Papierkorb auf dem Desktop. So können Sie andere Icons einblenden oder auch den Papierkorb loswerden.
Der Desktop unter Windows 10 zeigt per Voreinstellung nur noch den Papierkorb an. Möchten Sie aber die von früher gewohnten Icons (Arbeitsplatz bzw. Dieser PC, Netzwerk, Systemsteuerung, Eigene Dateien) ebenfalls anzeigen lassen? Oder soll auch der Papierkorb vom Desktop verschwinden? Hierfür gibt es einen Trick – ohne selbst Verknüpfungen erstellen zu müssen. 
 
Die Desktopsymboleinstellungen sind unter «Designs» versteckt
Quelle: PCtipp.ch
  1. Drücken Sie Windowstaste+i, um die Einstellungen zu öffnen.
  2. Wählen Sie das Menü Personalisierung.
  3. Wählen Sie den Punkt Designs auf der linken Seite, anschliessend klicken Sie im rechten Teil auf den Link Desktopsymboleinstellungen.
  4. Es öffnet sich ein Fenster. Setzen Sie das Häkchen vor jedes der Standard-Desktopsymbole, das Sie einblenden lassen möchten.
  5. Klicken Sie auf Übernehmen, dann auf OK.
Wenn das nicht hilft, sind die Desktopsymbole vielleicht generell deaktiviert. Mit diesem Tipp blenden Sie diese wieder ein. Hilft es noch immer nichts, könnten Sie es noch mit einem dieser Tipps versuchen.

(Erstpublikation 8.3.2016, Update mit Anpassung an aktuelle Windows-Version 17.9.2020)


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.