Tipps & Tricks 03.02.2011, 07:03 Uhr

PDF-Betrachter wechseln

Problem: Ich habe den PDF-XChange Viewer installiert, um Formulare auszufüllen. Jetzt hat er sich «Priorität» verschafft; es öffnen sich nun alle PDFs damit. Ich möchte aber im Normalfall den Adobe Reader verwenden, wenn ich ein PDF öffne. Wie kann ich dem PDF-XChange Viewer die Priorität entziehen ohne ihn rauszuwerfen?
Lösung: Im Prinzip können Sie auch mit dem Adobe Reader Formulare ausfüllen. Es ist normalerweise nicht nötig, zwei verschiedene PDF-Betrachter installiert zu haben. Falls Ihnen der PDF-XChange Viewer beim Ausfüllen von Formularen besser gefällt - warum belassen Sie nicht einfach ihn als Standardprogramm? Es ist ein schlanker, komfortabler PDF-Betrachter - auf Wunsch auch mit Browsereinbindung. Er kann im Prinzip alles, was auch der Adobe Reader kann.
Sie können nur den gesamten Dateitypen *.pdf einem Standardprogramm zuordnen. Es ist nicht möglich, explizit nur Formular-PDFs per Doppelklick mit einem anderen Programm zu öffnen. Sie könnten das natürlich von Fall zu Fall manuell machen: Rechtsklick auf die PDF-Datei, den Befehl Öffnen mit wählen und anschliessend den Betrachter, den Sie jetzt in diesem Moment für diese Datei verwenden wollen.
Wählen Sie das gewünschte Programm
Stellen Sie dauerhaft um: Ein Rechtsklick auf eine PDF-Datei, Kontextmenübefehl Öffnen mit/Standardprogramm auswählen. Setzen Sie unten ein Häkchen bei «Dateityp immer mit dem ausgewählten Programm öffnen», wählen Sie oben die bevorzugte Anwendung und klicken Sie auf OK. (PCtipp-Forum)


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.