Tipps & Tricks 19.11.2018, 13:21 Uhr

Teil 2: die besten Smartphone unter 400 Franken

Dieses Mal gehts um ehemalige Flaggschiffe. Smartphones, die schon ein oder ein paar Jahr(e) auf dem Buckel haben, die Ansprüche vieler User allerdings noch völlig erfüllen.
Smartphones zu einem vernünftigen Preis – die gibt es, wie unser Artikel letzte Woche gezeigt hat. Allerdings: Dabei handelte es sich um Geräte, die im Midrange-Segment angesiedelt sind. Heute zeigen wir Ihnen, wie Sie zu einem Top-Gerät kommen, das erst vor Kurzem seine Flaggschiffposition räumen musste und dadurch einen rasanten Preissturz erlitt. Trotzdem sind diese Smartphones noch immer top!

Bildergalerie
Huawei P10: Erst vor rund anderthalb Jahren präsentierte Huawei das neue Top-Phone, das gleichzeitig den endgültigen Durchbruch Huaweis in Europa einläutete. Mit toller Kamera und angenehmer Haptik räumte das Huawei P10 die Bestwertung ab. Heute wirds für 396 Franken verschleudert 



Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.