Tipps & Tricks 05.11.2020, 13:05 Uhr

Withings ScanWatch: So aktivieren Sie den Atmen-Modus

Corona-Pandemie, Home-Office, Wahlen in den USA: Es sind turbulente Zeiten. Ein Grund mehr, auf sich achtzugeben. Mit dem neuen Atmen-Modus der ScanWatch können Sie sich eine Minute  auf Ihre Atmung konzentrieren.
Der neue Atmen-Modus der ScanWatch
(Quelle: Withings )
Mit der neusten HealthMate-App-Version (5.2.3) wurde ein neues Feature für die ScanWatch verfügbar: Der Atmen-Modus. So aktivieren und nutzen Sie diese Funktion.
In der HealthMate-App aktivieren:
  1. Gehen Sie zur Registerkarte Geräte.
  2. Tippen Sie auf das Gerät bzw. die ScanWatch.
  3. Hier gehts zu Persönliche Display-Einstellungen.
  4. Scrollen Sie nach unten und setzen Sie ein Häkchen bei Atmen.
Zuerst müssen Sie den Atmen-Modus innerhalb der App aktivieren
Quelle: Screenshot/PCtipp.ch
Atmen-Modus an der Hybrid-Uhr starten:
  1. Drücken Sie rechts des Displays auf die Krone, um die Uhr zu aktivieren und zu den Funktionen zu gelangen.
  2. Drehen Sie am Knopf und blättern durch das Menü bis zu Atmen.
  3. Drücken Sie kurz auf die Krone, um den Atmen-Modus zu starten.
  4. Nun können Sie die Anzahl der Atemzüge wählen. Standardmässig sind 7 ausgewählt. Je mehr Atemzüge Sie während einer Einheit machen, desto kürzer fallen sie aus. Probieren Sie, was für Sie am besten passt und Ihnen die grösste Entspannung bietet.
  5. Um zu beginnen, drücken Sie erneut auf den Knopf.
  6. Folgen Sie den (Atmen-)Anweisungen. Am Ende jeder Einheit wird Ihr Herzfrequenz-Resultat angezeigt (bpm).
Die Scanwatch hilft Ihnen, während einer Minute den Fokus bei der Atmung zu halten
Quelle: cm/PCtipp.ch

Hinweis: Nach Angaben des Herstellers empfehlen viele Ärzte 6 Atemzüge pro Minute, 5 Minuten lang, 3 Mal täglich.

Ein kompletter PCtipp-Test der ScanWatch von Withings folgt übrigens demnächst auf pctipp.ch.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.