Dossiers 25.05.2009, 08:00 Uhr

Fotokonverter für digitale Bilderrahmen

Mit diesem Programm passen Sie die Grösse Ihrer Fotos an die Grösse des Bilderrahmens an.
Digitale Bilderrahmen bieten die optimale Präsentation Ihrer digitalen Fotos. Leider werden die Bilder nicht immer komplett angezeigt. Je nach Modell kann oben und unten oder auch seitlich das Bild abgeschnitten dargestellt sein.
Der «Fotokonverter für digitale Bilderrahmen» kann hier Abhilfe schaffen, indem er die Bilder gemäss Hersteller S.A.D. schnell und einfach in die richtige Auflösung bringt und sie korrekt an das ausgewählte Format anpasst. Die Bilder können auch direkt in ein anderes Seitenverhältnis konvertiert werden, um Verzerrungen zu umgehen. Dabei ist es egal, ob es sich um einzelne Bilder handelt oder um komplette Ordner – die Software wandelt alles in nur einem Schritt um. Damit der Anwender schnell feststellen kann, welche Auflösung für den jeweiligen digitalen Bilderrahmen die richtige ist, liegen der Software Testbilder in verschiedenen Auflösungen bei.
Die Software unterstützt folgende Auflösungen:
128 x 128
320 x 240
480 x 234
480 x 264
630 x 440
640 x 234
640 x 480
720 x 480
800 x 480
800 x 600
1024 x 600
1024 x 768

Autor(in) Anne Kittel


Kommentare

Avatar
erik.schiegg
25.05.2009
Lass sie doch, die müssen auch Brot, Milch, Strom und Miete bezahlen. Wer dafür zahlt, hat ein gutes Herz...was auch nicht schlecht ist. (Ich würde Gimp oder Photoshop mit einem Skript einsetzen.)