Tipps & Tricks 17.10.2008, 17:48 Uhr

OpenOffice 3.0 Calc zeigt Formel statt Ergebnis

Problem: Da ich nicht scharf auf die 'Ribbons' in Excel 2007 bin, habe ich mir OpenOffice 3.0 aus dem Netz geholt. Doch etwas stimmt da nicht: Wenn ich im Calc-Programm eine Formel in eine Zelle schreibe und mit Enter abschliesse, so zeigt es mir danach anstelle des Resultats die Formel an, also z.B. =A1*B1. Was mache ich falsch?
Lösung: An diesem Verhalten ist in Ihrem OpenOffice.org-Calc vermutlich eine Einstellung schuld. Öffnen Sie das Menü Extras/Optionen/OpenOffice.org Calc/Ansicht. Entfernen Sie bei «Anzeigen» das Häkchen bei «Formeln».
Diese Einstellung ist nach der Installation normalerweise bereits ausgeschaltet. Es könnte sein, dass Sie sie mit einer falsch gedrückten Tastenkombination (z.B. Ctrl+') irrtümlich aktiviert haben. Unter Extras/Anpassen/Tastatur können Sie die in OOo gültigen Tastenkürzel nachschauen und anpassen. Prüfen Sie dort, was z.B. im Bereich «Ansicht» bei «ToggleFormula» bzw. «Formel umschalten» angegeben ist. (PCtipp-Forum)



Kommentare

Avatar
Nino013
04.01.2013
Hallo Richtige formel ist: =heute() oder =heute()-0 Gruss Nino