Wearable-Tipp 10.12.2021, 08:45 Uhr

Huawei Watch GT 3: Herzfrequenzmessung durchführen

So führen Sie mit der jüngsten Smartwatch aus dem Hause Huawei eine manuelle Herzfrequenzmessung durch. Ausserdem zeigen wir, wie Sie die kontinuierliche Messung in der App aktivieren.
(Quelle: cma/PCtipp.ch)
  1. Achten Sie darauf, dass die Smartwatch korrekt sitzt.
  2. Bewegen Sie das Handgelenk, um den Bildschirm der Huawei Watch GT 3 zu aktivieren. Drücken Sie dann einmal auf die obere (runde) Taste.
  3. Nun sind Sie in der App-Ansicht. Suchen Sie nach einem Herz-Symbol (Herzfrequenz-App) und tippen Sie darauf.
  4. Die Messung beginnt unverzüglich, halten Sie deshalb Ihr Handgelenk still. Nach einer Weile wird Ihre gemessene Herzfrequenz angezeigt. Eine komplette Messung dauert ca. 45 Sekunden.
  5. Wenn Sie aus einem Grund die Herzfrequenzmessung pausieren möchten, wischen Sie auf dem Smartwatch-Display nach rechts.
Die Herzfrequenz-App
Quelle: cma/PCtipp.ch

Kontinuierliche Herzfrequenzmessung

So aktivieren Sie die kontinuierliche Herzfrequenzmessung in der App:
  1. Gehen Sie in der Huawei-Health-App zur Registerkarte Geräte.
  2. Wählen Sie die GT 3 aus. Scrollen Sie etwas nach unten.
  3. Hier gehts zu Gesundheitsüberwachung (in der iPhone-App ist der Text leider abgeschnitten dargestellt.)
  4. Anschliessend tippen Sie auf Kontinuierliche Herzfrequenzmessung, die standardmässig deaktiviert ist.
  5. Sie haben die Auswahl zwischen Smart (wird automatisch dem Aktivitätsstatus angepasst) oder In Echtzeit (in Echtzeit während des ganzen Tages).
Huawei-Health-App für iPhones
Quelle: Screenshots/PCtipp.ch
Hinweis: Dies wurde mit einem iPhone 13 Pro und der Huawei-Health-App-Version 12.0.11.320 durchgeführt.



Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.