Tipps & Tricks 22.10.2020, 09:40 Uhr

ScanWatch: Elektrokardiogramm (EKG) erstellen – so gehts

Mit der Hybrid-Smartwatch von Withings können Sie ein EKG aufzeichnen. Sie erfahren so mehr über Ihre Herzfrequenz und erhalten eine Herzrhythmusprognose wie normaler Sinusrhythmus oder allfälliges Vorhofflimmern.
EKG-Messung erstellen
(Quelle: Withings )
Nach Angaben des Herstellers wurde die ScanWatch-Messung in mehreren klinischen Studien mit dem Goldstandard verglichen und ihre medizinische Genauigkeit bewertet. Die ScanWatch hat die CE-Zertifizierung in Europa erhalten.
Nach jeder Messung wird Ihnen in der Health Mate App folgendes angezeigt: Herzfrequenz (bpm), eine Kanal-D1-EKG-Aufzeichnung sowie eine Herzrhythmusprogonse. Letztere unterscheidet zwischen drei Kategorien: normaler Sinusrhythmus, Vorhofflimmern, nicht eindeutig.
Für die Messung müssen Sie zunächst in der Health-Mate-App überprüfen, ob Sie dort das richtige Handgelenk für die ScanWatch von Withings ausgewählt haben.
  1. Gehen Sie zum Tab Geräte.
  2. Tippen Sie auf das Bild der ScanWatch.
  3. Scrollen Sie bis zu Gesundheitsfunktionen und wählen dort dann EKG.
  4. Ändern Sie nötigenfalls das verwendete Handgelenk. Laut Hersteller wirkt sich dies bei der Interpretation der Ergebnisse aus.
Nun wenden Sie sich der Smartwatch zu.
  1. Drücken Sie seitlich die Krone (rechts), um das obere runde Display zu aktivieren.
  2. Drehen Sie die Krone nach unten, um zum Menüpunkt ECG zu gelangen. Drücken Sie die Taste.
  3. Im Anschluss wird 30 Sekunden lang gemessen. Sie sollten das Handgelenk währenddessen nicht bewegen, sich entspannen und nicht sprechen.
  4. Für die Messung haben Sie drei Möglichkeiten: Erstens legen Sie den Finger 30 Sekunden lang leicht auf den Knopf (Krone). Zweitens umfassen Sie Ihr Handgelenk leicht links des Displays. Der Zeigefinger sollte leicht die Lünette (obere Umrandung) berühren. Drittens: Dito wie zweitens, einfach rechts davon (anderes Handgelenk). In der Bildergalerie sehen Sie eine Skizze des Herstellers.
  5. Die Uhr vibriert zweimal, wenn die Messung abgeschlossen ist. Ausserdem wird das Messresultat direkt mit der App synchronisiert. Das Resultat finden Sie im Home-Tab.

Tipp: Wenn Sie dies möchten, können Sie über die App die EKG-Daten teilen, beispielsweise mit dem Arzt oder mit Verwandten. Sie finden dies in der EKG-Detailansicht etwas weiter unten bei Diese Messung als PDF-Datei freigeben.

Bildergalerie
Messwerte können auch mit dem Arzt geteilt werden



Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.