Tipps & Tricks 01.12.1999, 11:15 Uhr

Doppelklick für dritte Maustaste

Ich habe eine Maus mit drei Tasten. Irgendwo habe ich gehört, dass man die mittlere Taste mit einem Doppelklick belegen kann. Was muss ich dazu tun?
Für Ihre Drei-Tasten-Maus benötigen Sie einen besonderen Treiber, der die zusätzlichen Funktionen zur Verfügung stellt. Er sollte der Maus auf Diskette oder CD-ROM beigelegt sein. Führen Sie das Setup-Programm auf der Treiberdiskette aus und installieren Sie diesen in Ihr Windows-System. Meist ist danach ein Neustart fällig. Daran anschliessend finden Sie ein angepasstes Symbol für die Maus in der Systemsteuerung (zu finden bei Windows 95 unter Start/Einstellungen, bei Windows 3.x in der Hauptgruppe). An dieser Stelle können Sie jetzt die dritte und meist auch die anderen Maustasten mit neuen Funktionen belegen. Allerdings sollten Sie sich überlegen, ob der Doppelklick, der zu den Standard-Aktionen bei der Windows-Bedienung gehört, wirklich praktischer als Einzelklick auf einer weiteren Taste ist - solche Veränderungen stiften bei vielen Benutzerinnen und Benutzern Verwirrung und sparen kaum Zeit. Hingegen sind kompliziertere Aktionen wie das Öffnen eines bestimmten Programms oder einer Datei (z.B. Ihre Adressdatenbank) geeignete Kandidaten für die Vereinfachung mit einem Einzelklick.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.