Tipps & Tricks 08.05.2004, 12:45 Uhr

Externe Festplatte für Windows und Mac formatieren

Ich möchte mir in naher Zukunft eine externe Festplatte beschaffen, welche sowohl von Windows als auch von Macintosh-Computern benutzt werden soll. Ist es empfehlenswert, die Harddisk mit Fat32 zu formatieren, damit sie von beiden Systemen gelesen und beschrieben werden kann?
Wenn Sie die externe Festplatte mit beiden Systemen verwenden wollen, müssen Sie die Formatierung mit dem Dateisystem Fat32 durchführen. Fat32 ist mit Windows 98 SE, Me, 2000, XP, NT, Mac OS 9.x und Mac OS 10.x kompatibel. NTFS hingegen sollten Sie nur verwenden, wenn die Festplatte nur mit Windows 2000 oder Windows XP verwendet wird.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.