Tipps & Tricks 24.09.2008, 14:44 Uhr

SP3-Installation scheitert wegen ntdll.dll

Problem: Ich versuche unter Windows XP Home Edition (SP2) via automatische Updates das Service Pack 3 zu installieren. Schon früh erscheint ein «Service Pack 3 Setup-Fehler» mit dem Text: «Die Datei c:\windows\system32\ntdll.dll ist geöffnet oder wird von einer anderen Anwendung verwendet. Schliessen Sie alle anderen Anwendungen und klicken Sie auf Wiederholen». Auf zwei anderen PCs klappte es. Was tu' ich nun auf dem dritten?
Lösung: Zu diesem frühen Zeitpunkt versucht das Installationsprogramm, die bestehenden Dateien zu archivieren. Auf diesem PC will das aber nicht gelingen, weil anscheinend ein anderer Prozess die Datei ntdll.dll blockiert.
Welche Prozesse die ntdll.dll geöffnet haben, können Sie mit dem Freeware-Programm Process Explorer herausfinden. Dazu starten Sie den Process Explorer, klicken auf das Feldstecher-Symbol und suchen nach ntdll.dll. Aber erschrecken Sie nicht; die Datei ist eine Basisdatei von Windows und wird von praktisch jedem gestarteten Prozess benutzt. Jetzt geht die Detektiv-Arbeit für Sie los, weil Sie herausfinden sollen, welches wohl der störende Prozess sein könnte - und wie Sie ihn loswerden.
Vielleicht hilft der Vergleich mit einem der anderen PCs. Damit lassen sich die «braven» Prozesse ermitteln und ausschliessen: Lassen Sie jene Prozesse stehen, die auf beiden vorhanden sind. Beenden Sie jene, die nur auf dem betroffenen PC vorkommen. (PCtipp-Forum)


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.