Tipps & Tricks 25.06.2011, 08:55 Uhr

Windows 7: Eingabefeldvorschlag löschen

Problem: Wenn ich einen Netzwerkordner verbinde und später wieder trenne, wird die Netzwerkadresse später wieder vorgeschlagen. Es sieht ähnlich aus wie die eingetippten Webadressen im Browser, nur erscheinen diese eben im Bedienelement für Netzwerkverbindungen. Kann man diese Vorschläge löschen?
Lösung: Offenbar geht es um jenes Fenster, das in Windows 7 beim Einhängen von Netzlaufwerken erscheint. Es ist z.B. im Windows Explorer via Rechtsklick auf Computer/Netzwerkadresse hinzufügen/Weiter erreichbar.
Windows merkt sich die eingehängten Serveradressen, auch wenn Sie die Verbindungen dazu trennen. Die Einträge stehen in diesem Registry-Key:
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion
\Explorer\PublishingWizard\AddNetworkPlace\AddNetPlace\LocationMRU
Hier sind die benutzten Serveradressen gespeichert
Pro gespeicherter Adresse erscheint hier ein mit einem Indexbuchstaben benannter Eintrag (a, b, c, usw.). Der Eintrag MRUList enthält die einzelnen Indexbuchstaben, da sie für die Auflistung benötigt werden. Wollen Sie alle gespeicherten Servernamen löschen, entfernen Sie hier drin alle Einträge inklusive «MRUList». (PCtipp-Forum)


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.