Tipps & Tricks 01.01.2012, 09:42 Uhr

Windows: Fensterinhalt beim Verschieben anzeigen

Problem: Wenn ich auf dem Desktop von Windows Vista/7 ein Fenster verschiebe, verschiebt sich nur ein Rahmen. Der Fensterinhalt kommt erst nach, wenn ich den Rahmen loslasse, was mich ziemlich stört. Kann ich das irgendwo umstellen?
Lösung: Das kann durchaus an einer Einstellung liegen.
In Windows 7 öffnen Sie Systemsteuerung/System und Sicherheit/System. In Vista stattdessen Systemsteuerung/System und Wartung/System. Gehen Sie jetzt in der linken Spalte zu Erweiterte Systemeinstellungen. Im neuen Fenster wechseln Sie allenfalls zum Reiter Erweitert und klicken im Bereich «Leistung» auf die Schaltfläche Einstellungen. Im ersten Reiter «Visuelle Effekte» aktivieren Sie unter «Benutzerdefiniert» die Option «Fensterinhalt beim Ziehen anzeigen».
Tipp: Falls die Option schon gesetzt ist, greifen Sie zum für Windows in solchen Fällen üblichen Weg: Deaktivieren Sie sie einmal, klicken auf OK und Übernehmen, anschliessend aktivieren Sie sie wieder. (PCtipp-Forum)


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.