Tipps & Tricks 18.02.2021, 11:21 Uhr

Windows-Suche: Dateitypen ausschliessen

Windows liefert immer viele nutzlose Suchergebnisse? Schliessen Sie gewisse Dateitypen von der Suche aus!
Die wenigsten Leute suchen nach bestimmten Dateitypen, sondern geben einfach mal einen Dateinamen ein. So lässt sich verhindern, dass z.B. irgendwelche kryptischen Systemdateien dabei rauskommen.
So wird die Suche verfeinert
Quelle: PCtipp.ch
  1. Klicken Sie auf den Startbutton und geben Sie Indizierungsoptionen in die Suchleiste ein.
  2. Im Fenster Indizierungsoptionen klicken Sie auf Erweitert.
  3. Wechseln Sie in den Reiter Dateitypen.
  4. Deaktivieren Sie die Dateiendungen, die nicht mehr in den Suchergebnissen erscheinen sollen. 
  5. Klicken Sie auf OK, danach auf Schliessen.
  6. Starten Sie den PC neu.
Hinweis: Diese Einstellung ist dauerhaft und muss manuell rückgängig gemacht werden.


Kommentare

Avatar
karnickel
20.02.2021
Hinweis: Diese Funktionsweise gilt für die Suchfunktion aus dem Startmenü. Falls ihr mehrheitlich mit der Suchzelle oben rechts eines jeden Datei-Explorer-Fensters sucht, habt ihr diesen Ausschlussfilter so nicht direkt zur Verfügung.