Tipps & Tricks 15.11.2019, 08:18 Uhr

Windows-Suche: Dateitypen ausschliessen

Windows liefert immer viele nutzlose Suchergebnisse? Schliessen Sie gewisse Dateitypen von der Suche aus!
Die wenigsten Leute suchen nach bestimmten Dateitypen, sondern geben einfach mal einen Dateinamen ein. So lässt sich verhindern, dass z.B. irgendwelche kryptischen Systemdateien dabei rauskommen.
 
So wird die Suche verfeinert
  1. Klicken Sie auf den Startbutton und geben Sie Indizierungsoptionen in die Suchleiste ein.
  2. Im Fenster Indizierungsoptionen klicken Sie auf Erweitert.
  3. Wechseln Sie in den Reiter Dateitypen.
  4. Deaktivieren Sie die Dateiendungen, die nicht mehr in den Suchergebnissen erscheinen sollen. 
  5. Klicken Sie auf OK, danach auf Schliessen.
  6. Starten Sie den PC neu.
Hinweis: Diese Einstellung ist dauerhaft und muss manuell rückgängig gemacht werden.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.