Tests 16.03.2012, 07:51 Uhr

App-Test: Zug zu spät?

Die App «Zug zu spät?» soll zuverlässig über Verspätungen des öffentlichen Verkehrs informieren. Wir haben ausprobiert, wie gut das tatsächlich funktioniert.
Zwar informiert die offizielle App der SBB auch über Verspätungen. Doch «Zug zu spät?» ist viel detaillierter: So zeigt die 2 Franken günstige App alle Zugverbindungen des nächstgelegenen Bahnhofs sowie allfällige Störungen respektive Verspätungen an. Ausserdem können Sie mithilfe einer alphabetischen Liste nach Bahnhöfen suchen und diese sogar als Favoriten speichern.
Damit Sie den vollen Umfang der App nutzen können, müssen Sie dieser den Zugriff auf Ihren Standort erlauben. Nur so kann diese den nächstgelegenen Bahnhof anzeigen. Die übersichtliche Benutzeroberfläche liefert nach der Auswahl einer Station Infos zu den Ankunfts-/Abfahrtszeiten der nächsten 90 Minuten sowie Hinweise zu Verspätungen und Störungen.
Fazit: Die App liefert detaillierte Informationen zu Zugverspätungen. Sie ist übersichtlich und informativ. Regelmässige Zugfahrer können bedenkenlos zugreifen.

Autor(in) Reto Vogt


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.