AirPods: So fallen sie garantiert nicht aus den Ohren

Das Aus-dem-Ohr-Fallen war eine grosse Sorge bei AirPod-Usern. Dafür gibt es jetzt eine (ungewöhnliche) Lösung.

von Jens Stark ,Florian Bodoky 23.12.2016

Gross war die Spannung, als Apple seine ersten eigenen Bluetooth-Kopfhörer ankündigte. Ein grosses Fragezeichen stand hinter der Frage, ob man die Drahtloshörer nicht verlieren wird. In unserem Test zeigte sich Kollege Zellweger zwar sicher, dass dies nicht passieren wird. Dennoch hat User Andrew Cornett eine Lösung für das Problem entwickelt. 

Da wackelt nichts mehr, dank den Flesh-Tunnels Da wackelt nichts mehr, dank den Flesh-Tunnels Zoom© zvg

Der Mann hat sich geweitete Piercings, sogenannte Flesh-Tunnels, in sein Ohrläppchen stechen lassen. Diese umfassen die Enden der AirPods fest und schützen dadurch sicher vor Verlust.

Tags: Apple

    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.