Firmenlink

ESET

 

Test: Multifunktionsgerät HP Envy 5640

Günstig und hochwertig: HPs Multifunktionsgerät Envy 5640 zeichnet sich durch einen günstigen Gerätepreis, eine gute Ausstattung und Druckqualität aus. Es gibt aber auch Defizite.

von Daniel Bader 24.11.2014

HPs Envy 5640 ist ein Multifunktionsgerät mit Tintenstrahl-Technik, mit dem sich drucken, scannen und kopieren lässt. Das Besondere: Neben einer schwarzen Tinte integriert das knapp 130 Franken günstige All-in-One-Gerät eine einzelne Tri-colour-Patrone, die die Farben Cyan, Magenta und Gelb integriert.

HP Envy 5640: kompakt und günstig HP Envy 5640: kompakt und günstig Zoom

Das kompakt gebaute Schreibtischmodell ist mit einer automatischen Duplexdruckeinheit, WLAN-Funktion, Speicherkartenslot sowie einem farbigen 6,75 cm grossen und berührungsempfindlichen Bildschirm ausgestattet. Mit letztem lässt sich das MFG auch autonom betreiben. Das Touchscreen-Menü ist einfach aufgebaut und reagiert schnell auf die Eingaben. Gut gefällt zudem die Anbindung an Smartphones und Tablets: Denn der Envy 5640 ist mit HPs typischer ePrint-Funktion ausgestattet, um auch mit entsprechenden ultramobilen Geräten per Funk zusammenzuarbeiten. Das Papierfach fasst maximal 125 Blatt, zudem besitzt das Gerät eine Fotopapierzuführung (10 x 15 cm) für bis zu 25 Blatt. Die Quelle, von wo aus gedruckt wird, lässt sich im einfach zu bedienenden Treibermenü einstellen.

Lesen Sie auf der nächsten Seite: Druckqualität, Tempo und Fazit

Seite 1 von 2
       
       

    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.