Tests 04.01.2013, 12:05 Uhr

Review: iOttie Smart Mounting System

Die Autohalterung passt zu verschiedenen Smartphones, auch zum iPhone 5. Die Handhabung besticht durch Raffinesse.
Wer mit seinem Smartphone navigieren möchte, braucht dazu eine Autohalterung. Das Angebot solcher Plastikständer ist unüberschaubar, aber nur wenige bestehen eine erste Musterung im Online-Shop. Zu diesen raren Vertretern gehört das «Smart Mounting System» von iOtie.
Das System wird in zwei Teilen angeliefert, dem Fuss und der Halterung. Diese Trennung besteht deshalb, weil es die Halterung in zwei Ausführungen gibt: Die Standardausführung, die zu den meisten gängigen Smartphones passt, sowie die breitere Halterung, die zum Beispiel auch ein Galaxy Note aufnehmen kann. Getestet wurde die schmale Version. In beiden Fällen werden die beiden Komponenten einfach zusammengesteckt. Anschliessend wird die Halterung mit dem Saugnapf an der gewünschten Stelle angebracht.
Die Position der Halterung wird durch zwei Rändelräder fixiert. Mit dem ersten wird der Fuss vertikal grobjustiert. Mit dem zweiten wird der Kugelkopf fixiert, der eine beliebige Feinabstimmung erlaubt. Leider ist es nicht möglich, die vertikale oder horizontale Ausrichtung des Smartphones mit einer einfachen Drehbewegung zu ändern, oder vorher das Rändelrad zu lockern.
Umso besser funktioniert die Halterung für das Smartphone. Die beiden Griffe auf der Seite werden zusammengedrückt, damit sich die Klammer öffnet. Wenn das Smartphone in die Halterung gelegt wird, berührt es dabei eine Taste auf der Rückseite, die die Klammern zuschnappen lässt. Schaumstoffe sorgen dafür, dass der Rahmen des Geräts keinen Schaden nimmt. Danach sitzt das Smartphone bombenfest. Um es aus der Schale herauszunehmen, werden die Klammern einfach durch einen Druck auf die erwähnten Griffe geöffnet.
Diese Taste lässt die Klammern zuschnappen
Kleine Verrenkungen
Auch das iPhone 5 funktioniert problemlos mit der Halterung. Allerdings befindet die linke untere Klammer genau über dem Kopfhörer-Ausgang. Deshalb sollte die Verbindung zum Audiosystem eingestöpselt werden, bevor das Apple-Smartphone in die Schale gelegt wird. Anschliessend hängt das iPhone ganz leicht schief in der Halterung, was allerdings nur auffällt, wenn ein fetter Stecker angeschlossen wird – so wie in diesem Fall:
Ein dünner Klinkenstecker würde die Anmutung deutlich verbessern
Fazit: Das Smart Mounting System von iOttie gefällt vor allem durch seine Stabilität und die Einfachheit, mit der das Smartphone befestigt und wieder gelöst wird. Wir hätten uns allerdings eine einfache Möglichkeit gewünscht, um die Halterung um 90 Grad zu drehen. Trotzdem ist uns die praktische Halterung eine Kaufempfehlung wert – nicht zuletzt wegen des moderaten Preises.
Die Halterung kostet 28 Dollar inklusive Versand. Zu beziehen über Ebay beim Händler «iottie» (direkter Link zum Angebot).

Testergebnis

Note
4.5
Einfaches Einlegen und Entfernen
Kein einfaches Drehen um 90 Grad

Details:  Für alle gängigen Smartphones ohne Übergrösse

Preis:  ca. 30 Franken

Infos: 
www.ebay.com

Leserwertung

Jetzt abstimmen!
Was halten Sie vom Produkt?


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.